Kuechenplatz Blanco Etagon Spuele Schwarz

Nicht vom Beckenrand springen!

OK, wir geben zu, dass wir keine Spülbecken mit olympischen Dimensionen führen, in denen man ein paar Bahnen ziehen könnte, aber dafür haben wir eine wirklich große Auswahl an Spülen, die sich sehen lassen kann. Die Küchenspüle ist das mit Abstand am meisten genutzte Element Ihrer Küche und wird bei der Küchenplanung häufig wenig intensiv beachtet. Schulterzucken in Verbindung mit „Irgendeine Spüle halt!“ hören unsere Küchenexperten öfter im Beratungsgespräch. Dabei sind die Auswahl der richtigen Form und des richtigen Materials ebenso wichtig wie die Küchenfronten oder die Arbeitsplatte. 

Kuechenplatz Blanco Claron Edelstahl Spuele Blackmatt
Kuechenplatz systemceram Kara57 Spuele Schwarz
Kuechenplatz systemceram Centra90 Landhauskueche Spuele Schwarz

EDELSTAHL

Edelstahl ist DAS Material, an das die meisten Menschen denken, wenn es um Küchenspülen geht. Neben einer klassischen Optik, die zu wirklich allen Küchenmaterialien und -farben passt, sind Küchen aus diesem Material äußerst praktisch: säure- und hitzebeständig, rostfrei, hygienisch und lebensmittelverträglich. Kein Wunder, dass man Edelstahlspülen und Arbeitsplatten aus dem gleichen Material überall in der Gastronomie findet. Sie sind leicht und grundsätzlich kostengünstig in der Anschaffung, allerdings anfällig für Kratzer und Kalkflecken. Dickwandige Spülen sind weniger anfällig für Kratzer, allerdings auch teurer in der Anschaffung.

KERAMIK

Viele Jahre galten Spülen aus Keramik als „altmodisch“ und wurden in der Küchenplanung fast vergessen. Zum Glück sind diese Zeiten vorbei, denn Spülen aus diesem edlen Material passen sowohl hervorragend zum Landhaus-Stil also auch zum Skandinavian-Stil. Klassisch mit geriffelter Abtropffläche, kantig oder mit abgerundeten Seiten, mit einem oder zwei Becken – aber immer edel und beständig gegen Kratzer, Temperaturen oder Verfärbungen. Keramikspülen sind nicht nur durch eine bestimmte Brenntechnik höchst widerstandsfähig, sondern auch echte Dauerbrenner durch Langlebigkeit und zeitlose Eleganz.

GRANIT-VERBUNDSTOFFE

Absolut kratzfest und vollständig resistent gegen Hitze, Kratzer und haushaltsübliche Säuren und Laugen – die Spülen aus modernen Verbundstoffen auf Quarzbasis sind echte Alleskönner. Zu pflegen sind diese robusten Spülen, die es in allen Farben und Formen gibt, mit einen weichen Schwamm und Spülmittel – mehr braucht es nicht, denn die absolut glatten Oberflächen nehmen Schmutz und Verfärbungen gar nicht erst an.

WELCHE FORM DARF ES SEIN?

Wenn Sie sich für ein Material entschieden haben, sollten Sie über die Form nachdenken, denn auch auch hier gilt es die persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse zu beachten.

In kleinen Küchen ist Ein-Beckenspüle meist die beste Wahl und je nach Platzangebot mit oder ohne Abtropffläche. Die Zwei-Beckenspüle kommt dann zum Einsatz, wenn mehr Platz vorhanden ist und wenn man viel mit der Hand spült. Selbst wenn ein Becken belegt ist, kann in dem zweiten noch etwas ausgegossen oder gewaschen werden. Auch die Anbringung einer Abtropfeinrichtung ist möglich. Eck-Spülen eignen sich perfekt für L- oder U-förmige Küchen und können in den Ecken untergebracht werden.

Wie wäre es mit einer Live-Vorführung bei uns im Küchenstudio? Prüfen und berühren Sie die Spülen in unserem neuen Küchenstudio in der Marktstraße 18 in Heeslingen, lassen Sie sich beraten, welche Farbe für Sie die richtige ist und welche Armatur die beste ist.

Wir freuen uns auf Sie.